Digital
Video/Text

Auf kleinstem Platz alles was Du brauchst – Homeoffice Goldstandard

Einheit 3 Module 2

Hier ist eine Bilderserie.

Die Schreibtischplatte ist relativ klein, keine Chance Laptop, zwei große Monitore, externe Tastatur und Mauspad unterzubringen. Wenn, dann wäre kein Platz mehr zum Arbeiten übrig.

Zu Hause hat man nicht immer Platz, das ganze Ding lässt sich sehr leicht verschieben, das es kaum etwas wiegt.

Kosten:

  • 180,- Euro für das elektrisch höhenverstellbare Gestell
  • 30,- Euro für die Schreibtischplatte
  • 400,- Euro für die beiden großen Monitore
  • 480,- Euro für ein gebrauchtes Laptop
  • 95,- Euro für die Dockingstation
  • 28,- Euro für die Monitortischhalterung
  • 38,- Euro für die Laptoptischhalterung
  • 80,- Euro für die Webcam
  • 90,- Euro für den Mikfrofonarm für das Podcast-Mikrofon
  • 100,- Euro für den Stuhl

Summe = 1.521 Euro

Zusätzlich braucht es etwas Zeit zum Aufbauen und Verkabeln.

Für den Internetanschluss empfehle ich nicht über WLAN, sondern Kabel. Anbieter entweder Telekom oder Vodafon/Unitymedia.

Zusätzlich ein Smartphone mit Flatline Internet als Backup für den zweiten Laptop.

Pen
>