Video Creates Impact
Video/Text

Was ist ein 4K Video?

Einheit 2 Kapitel 1 Module 1

Vielleicht wissen wir, dass 4K wirklich, wirklich gut aussieht. Dennoch wissen nicht alle, was 4K ist oder warum es für Videomacher und Zuschauer wichtig ist. Lies weiter, wenn das Thema Dich interessiert.​


Was ist 4K?

4K bezeichnet alle horizontalen Videos mit einer Auflösung von 4000 Pixel. Es gibt zwei 4K-Standards, die Dir häufig begegnen werden: DCI und UHD.

DCI 4K (das sind 4096 x 2048 Pixel) ist der Auflösungsstandard für professionelles Video. Während Kino- und Produktionshäuser DCI verwenden, handelt es sich bei den meisten Fernsehgeräten um UHD (3840 x 2160 Pixel), einen Verbraucherstandard für Fernseh- und Computermonitore. Bei Vimeo bezeichnen wir normalerweise alle 4K als UHD, während wir in Wirklichkeit bis zu DCI 4K unterstützen - mit der Unterstützung für HDR sind wir einen Schritt weiter gegangen.

Ist 4K  besser als 1080p?

Ja! 1080p ist immer noch großartig für Social Media-Postings, es ist nicht mehr der Standard für die Auflösung von Online-Videos. Aber während 1080p-Inhalte früher als hochauflösend galten, eignen sie sich heutzutage wirklich besser für die Veröffentlichung in sozialen Medien. 4K gilt als ultrahochauflösend (UHD), weil es die 4-fache Menge an Pixeln als 1080p enthält, eine höhere Bittiefe, eine höhere Bildrate und einen breiteren, helleren Farbraum vermittelt. Einfach ausgedrückt: 4K liefert ein gestochen scharfes und schönes Seherlebnis auf einer Vielzahl von Plattformen.

4K und Smartphone?

Die Möglichkeit, Videos in 4K aufzuzeichnen, ist verfügbar, seit Apple das iPhone 6S und 6s herausgebracht hat. Sie ist jetzt der mobile Standard, was Smartphones von Apple, Google und Samsung betrifft.

Mit der Vimeo-App auf Ihrem iPhone oder Android - oder Ihren Lieblingsplätzen in der Wolke, wie Dropbox oder Google Drive - können Sie Ihre mobilen Videos aufnehmen und an einem einfachen Ort hochladen.

Wie wirkt sich das auf meine Videos aus? Und mein Publikum?
Wenn Sie in 4K filmen und Ihre Videos auf Vimeo hochladen, können Sie Ihrem Publikum eine 4K-Wiedergabeoption zur Verfügung stellen. Das bedeutet, dass Ihre Zuschauer Videos in 4K ansehen können, sofern sie über die erforderliche Bandbreite und Bildschirmauflösung verfügen.

Leute, die Videos online anschauen, wollen ein Seherlebnis, das dem Silver Screen so nahe wie möglich kommt. 4K-Videos schaffen es jetzt auf die große Leinwand, also genau die Qualität, die Ihr Publikum von den meisten Filmemachern erwartet. Je schärfer das Bild, desto professioneller und produzierter fühlt sich ein Video an - vorausgesetzt, es beeinträchtigt die Originalqualität des Films nicht bis zu dem Punkt, dass es gefälscht aussieht.

Geht es noch weiter?

Seit dem 4K eingeführt wurde, hat sich die Technik ständig weiterentwickelt. Vor einigen Jahren wurde zum Beispiel HDR eingeführt. Nun lassen sich Videos über 4K hinaus hochladen. Fans können auf Ihren UHD-Bildschirmen diese Videos ansehen.

Es gibt ständig neue Innovationen in der Videotechnologie. Der neue AV1-Codec kündigt ein qualitativ hochwertiges Fernseherlebnis an, egal wo auf der Welt Du Dich befindest.

Pen
>