Hochtouren-Kurs-Schnee-und-Eis-2web

Wie Sie sicher mit der Gefahr Gletscherspalte umgehen und Seil, Pickel und Steigeisen geschickt einsetzen

Viele Bergsteiger fangen mit wandern an. Mit der Zeit kommt klettern, boldern und klettern in der Seilschaft dazu. Irgendwann kommt dann der Punkt, an dem die Berge hoch genug sind das Sie mit Schnee und Gletscher überzogen sind. Hier fängt die Hochtour an spannend zu werden....

More...

... denn in diesen Regionen tauchen Gletscherspalten auf. Diese stellen eine enorme zusätzliche Gefahr da, wenn man sich nicht zu helfen weis und geeignete Maßnahmen zum Schutz ergreift.

Sicherer Umgang mit den Gefahren eines Gletschers

Grundsätzlich könnte man sagen gibt es auf dem Gletscher zwei Gefahren. Eine ist klar zu sehen - die Gletscherspalten. Hier kommt es darauf an, sehe ich die Spalte - dann kann ich diesen ausweichen, sehe ich die Spalten nicht - dann sollte ich am Seil gehen, um beim Sturz in die Spalte vom Seil gehalten werde.

Gletscherspalte am Kaunertaler Gletscher 2013-06-29

Einmal auf dem Gletscher am Seil gehen und sicher sein, wenn jemand in eine Spalte stürzt, dann weiß ich mir zu helfen. Der Schnee und Eiskurs oder auch Hochtourenkurs genannt eröffnet eine neue Welt im Bergsteigen. Oft auch ein erster Schritt in Richtung Eisklettern. Steigeisen, Pickel und Flaschenzug, es kommen technische Ausrüstung und Erfahrung im Umgang damit in die Werkzeugkiste eines Bergsteigers.

Schnee und Eis Kurs DAV

Spalten auf einem Gletscher

Die Spalten auf einem Gletscher entstehen durch die Fließbewegung des Gletschereis auf dem Gelände des Berges. Je nachdem ob der Gletscher durch eine Mulde oder über eine Kuppe oder am Rand fließt, entstehen unterschiedliche Arten von Spalten.

Im Sommer sind die meisten dieser Spalten gut sichtbar und keine größere Gefahr. Im Winter jedoch, wenn die Spalten unter der Schneedecke verschwinden, sind Spalten eine tödliche Gefahr.

>