Berufswunsch - Fotograf

Ich wollte mal einer werden und nun ist es mein Hobby.

Heiko Römhild Fotograf Schwetzinger Schloss 2018

Ich bin fasziniert von den Möglichkeiten von Fotos und Videos. Das menschliche Auge hat im Vergleich zu einer Kamera viele Unterschiede. Wir können zum Beispiel immer nur einen kleinen Punkt scharf sehen, der Rest ist unscharf und wird unschärfer je weiter vom Zentrum entfernt. Mit einer Kamera lassen sich jedoch Momentaufnahmen machen, wo alles scharf ist. Ich kann dann in Ruhe alles betrachten und diesen Moment auskosten. Das menschliche Auge kann keine Momente einfrieren oder festhalten - sie kommen und gehen. Wir können auch keine Zeitraffer oder Slow Motion sehen - Fotos und Videos können das.

Brunnen in Heidelberg - Heiko Römhild

Es ist auch interessant das Fotografieren auch als malen mit dem Licht bezeichnet wird. Seit ich mich mit Fotografie beschäftige nehme ich das Sonnenlicht und Kunstlicht viel bewusster wahr. Ich sehe die Unterschiede und die Farben und bin begeistert von unserer Erde.

Blume - Heiko Römhild Fotograf


Wir haben fünf Sinne, mit denen wir unsere Welt wahrnehmen. Zwei davon sind sich sehr ähnlich, das sehen und das hören. Beide reagieren auf Wellen. Die Frequenz macht den Unterschied. Beide Sinne dringen tief in unser Bewusstsein ein. Wir speichern alle unsere Erfahrungen in unserem Kopf als räumlich angeordnete Bilder ab. Diese lassen sich auch abrufen, mal besser mal weniger gut. Es ist jedoch erwiesen, das wir ähnliche einer Videokamera unser Leben als Film abspeichern - die ganze Zeit! Ist das nicht beeindruckend? Jede einigermaßen emotional aufgeladene Episode in unserem Leben kann besonders gut erinnert werden - denke doch nur mal an den 11. September 2001. Doch wie gut ist unsere Erinnerung wirklich? Wir modellieren unsere Eindrücke, weil wir bestimmt Filter anwenden - ähnlich einem Videobearbeitungsprogramm. Dies Filter nennen sich zum Beispiel: Kultur, Erziehung, Werte, Ängste, Hoffnung, Ideologie, Politik und so weiter. Wir geben der Welt eine Bedeutung - Wahr-Gebung.

Ein Foto oder ein Video macht das im Grunde genauso, doch hier sind wir auch in der Rolle des Schöpfers, des Künstlers. Wir entscheiden welche Wirkung das Foto oder der Film haben soll. Denk nur mal an die ganzen Hollywood Filme.

Wenn ich also einen bestimmten Film oder ein bestimmtes Foto mache, das mit mir und meinem Sein in Resonanz geht, dann sagt das etwas über mich selbst aus und andere Menschen können diese Botschaft in Ruhe betrachten. Jeder Betrachter wird seine eigene Wahr-Gebung haben und mit seinen Filtern das Foto oder den Film betrachten. Und hier eröffnet sich nun einen ganzes Universum an Möglichkeiten. Freiheit bedeutet auch mehr Möglichkeiten zu haben, die Wahlfreiheit zu haben und irgendwie bietet Fotografieren und filmen ganz viele davon.

Gute Fotos und Videos für Ihre Webseite erstellen und einfach eine gute Zeit verbringen.

>